Schnell sein!
Ein paar freie Plätze hätten
wir noch im Zeitraum
von 20.06. – 14.07.2022

Mobilität & Gästekarte

Infos zu Deiner Gästekarte und Deinem Kurbeitrag

GUTI Gästekarte

Mit der Gästekarte bist Du regional mobil und mit dem inkludierten GUTI kostenfrei im angegebenen Regionalverkehr mit Bus und Bahn unterwegs. Auch das Parken im Ort ist an den gekennzeichneten Parkplätzen mit der Gästekarte kostenfrei.

In unmittelbarer Nähe des Camping Resorts startet übrigens auch ein Ski- und Wanderbus. 500 Meter entfernt die Waldbahn, mit der Du gemütlich Nachbarorte besuchen kannst.

BEISPIEL-LEISTUNGEN GÄSTEKARTE:

  •  6 x wöchentlich geführte Wanderungen mit erfahrenen Wanderführern
  •  Nutzung von Wander-, Nordic Walking- und Mountainbike-Strecken, Skilanglauf­loipen und Schneeschuhrouten
  •  Geführte Fackelwanderungen
  •  Kostenlose Wander- und Radkarte gegen Vorlage der Bodenmaiser Gästekarte
  •  Sonntagskonzerte und ausgewählte musikalische Veranstaltungen
  •  Gästemagazin „Unterm Silberberg“
  •  Teilnahme an den Kursen im Vital-Zentrum (ca. 40 Kurse wöchentlich)
  •  Teilnahme an Traditionsveranstaltungen wie „Christkindl-Anschießen“ oder „Maibaum-Aufstellen“   
  •  Parken auf allen öffentlichen Parkplätzen in Bodenmais

 

… und weitere ca. 130 kostenfreie Leistungen für die ganze Familie mit der aktivCard Bayerischer Wald.

Freier Eintritt in teilnehmenden Freizeitparks, Bädern u.v.m.

Camping Resort Bodenmais
Wir sind aktivCARD Gastgeber

Dein Kurbeitrag

Was bedeutet (Tages-)Kurbeitrag?
Der Markt Bodenmais ist staatlich anerkannter heilklimatischer Kurort. Staatlich anerkannte Kur- und Erholungsorte erheben von Personen, die sich zu Kur- und Erholungszwecken im Gemeindegebiet aufhalten, einen (Tages-)Kurbeitrag.

Notwendige Rechtsgrundlage ist eine rechtswirksame gemeindliche Kurbeitragssatzung. Beitragspflichtig sind alle Personen, die nicht ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde besitzen und sich nicht aus beruflichen/geschäftlichen Gründen in der Gemeinde aufhalten.

Der Kurbeitrag wird von Übernachtungsgästen in der Regel über den Vermieter eingezogen. Tagesgäste erwerben die Tageskurkarte in der Tourist-Info im neuen Rathaus oder an den Ticketautomaten an den Bodenmaiser Großparkplätzen (Tiefgarage Rathaus, Schule, Kötztinger Straße, Freibad, Hallenbad, Hüttenparkplatz, Aktivzentrum Bodenmais am Bretterschachten). Zweitwohnungsbesitzer sind ebenfalls kurbeitragspflichtig.

An- und Abreisetage werden als ein Tag gewertet.

Wozu dient der (Tages-)Kurbeitrag?
Der (Tages-)Kurbeitrag ist im Sinne des Kommunalen Abgabengesetzes des Freistaats Bayern (KAG) eine wichtige Stütze für Kur- und Erholungsorte zur Aufrechterhaltung ihrer touristischen Infrastruktur und Basisleistungen. Einige Beispiele hierfür sind:

  •  Unterhalt des Wanderwege-, Nordic-Walking-, Mountainbike- und Loipennetzes
  •  Pflege des Kurparks und der Grünanlagen
  •  Pflege und Instandhaltung von Liegenschaften wie Hallen- und Freibad, Saunapark, Kurhaus, Spielplätze etc.
  •  Betrieb der Tourist-Info (Zimmervermittlung, Prospektversand, Beratung der Gäste, Informationen der Vermieter u.a.)
  •  Angebot eines ganzjährigen kostenlosen Wander- und Eventprogramms

Was erhalte ich als Gast für den (Tages-)Kurbeitrag?
Als Übernachtungsgast in Bodenmais erhälst Du für das Entrichten des Kurbeitrags eine Bodenmaiser Gästekarte (Kurkarte) mit GuTi-Ticket. Tagesgäste erwerben im Ort eine Tageskurkarte ohne GuTI-Ticket.

Wie hoch ist der (Tages-)Kurbeitrag?
Kurbeitrag und Tageskurbeitrag betragen in Bodenmais pro Aufenthaltstag:

  •  Tageskurkarte für alle Erwachsene (ab 16 Jahren): 2,30 EUR
  •  Kurkarte für alle Erwachsene (ab 16 Jahren): 2,50 EUR
  •  Tageskurkarte für Kinder und Jugendliche ( 6 bis 15 Jahren): 1,20 EUR
  •  Kurkarte für Kinder und Jugendliche ( 6 bis 15 Jahren): 1,30 EUR
  •  Schwerbehinderte mit Behinderungsgrad von 100 %: 1,30 EUR
  •  Kinder unter 6 Jahren sind kurbeitragsfrei